Legden - Asbeck | Wirtschaftsstandort im Münsterland an der BAB 31


zurück


07.01.16

Weihnachtslos brachte Anni Overhaus 500 Euro

www.wila-legden.de Wila überrascht Gewinnerin

Josef Scharlau übergibt den Hauptgewinn an Anni Overhaus.

Die Gewinner der Weihnachtslosaktion der Wirtschaftsinitiative Legden-Asbeck (Wila) stehen fest. 118 Gewinner wurden in Anwesenheit des Wila-Vorstands am 30. Dezember öffentlich in der Volksbank gezogen.
Glücklichste Gewinnerin des Tages war Anni Overhaus in Legden, die den Hauptgewinn von 500 Euro entgegennehmen konnte. Die Gewinnerin wurde von der freudigen Nachricht völlig überrascht. Der Vorsitzende der Wila, Josef Scharlau, überreichte ihr den Preis. Der zweite Hauptgewinn von 200 Euro ging an Hildegard Weiß und der dritte Hauptgewinn von 100 Euro an Christiane Heinzel.
Die Beteiligung an der Weihnachtsaktion fand wieder ungebrochenen Anklang. Es wurden von den Geschäftsleuten über sieben Prozent mehr Lose an die Kundschaft ausgegeben als im Jahr zuvor.
Den Gewinnern werden ihre Gewinngutscheine zugesandt. Sie können bis Montag, 29. Februar, in den beteiligten Geschäften und Gaststätten eingelöst werden. Hier hängen auch die Gewinnlisten aus. Sie finden sich auch im Internet: www.legden-wila.de
Quelle: Münsterlandzeitung




Die Unternehmen


Dienstleistung
Handel
Gastronomie
Hotels
Handwerk
Industrie
Freiberufler
Privat

Werden auch Sie Mitglied in der Wirtschaftsinitiative Legden-Asbeck und unterstützen Sie den Standort Legden!


Kontakt